DAS SPORTSEEFEST 2016 - EIN HIGHLIGHT FOLGT DEM ANDEREN

Das war das Kaiser Bier Klangfeuerwerk beim Trachtenseefest (klicken und ansehen). Darfs beim Sportseefest noch ein bisschen mehr sein? 

Gestartet wird mit dem Frühschoppen der Bürgermusik am Zeller Stadtplatz. Schon ab 13 Uhr gibt es Unterhaltung für die jüngsten unter den Seefestgästen auf der Kinderspielstrasse im Elisabethpark. Danach geht es los mit dem Programm am Wasser und in der Luft. Dieses lässt in diesem Jahr keine Wünsche offen. Erstmals gibt es auf dem Zeller See ein Rennboot der Klasse F500 zu sehen. Am Steuer Anton Rosenleitner aus Linz. Bronzemedaillengewinner bei der F500 WM und EM. Technische Daten des Rennbootes: Topspeed über 200km/h, 0 auf 100 km/h in 2,5s.

 

Auch die Jet Ski Weltmeister, Rok und Nac Florjancic aus Slowenien konnten doch noch in letzter Sekunde für eine Show in Zell am See engagiert werden. 

Die Schmitten Air Show bietet wieder zahlreiche Attraktionen. Erstmals dabei, die Profis des "Pioneer Team" aus Italien. Weiters freuen wir uns auf die Kunstflieger Herbert Weirather, Norbert Lorenzen mit Ihrer Extra 300, die Red Bull Rotorwings, einen Doppeldecker Formationsflug, Segelkunstflug, Helikoptervorführungen und vieles mehr. 

Zahlreiche Live Bands, darunter das bekannte Quartett Handmade, das Hans Ecker Trio, 7 Promille , 4 Austria, die Kapruner Tanzlmusi, das Jimmy Rogers Trio und als Höhepunkt, die Original A3 Band "Wir4", mit den Musiklegenden Ulli Baer, Gary Lux, Harry Stampfer und Harald Fendrich, werden für heiße Rhythmen am Seeufer sorgen.

 Den krönenden Abschluß des Abendprogramms bildet wieder das Kaiser Bier Klangfeuerwerk, abgebrannt von 4 Flößen in der Mitte des Zeller Sees. 

 Wir hoffen Ihr seid dabei, beim Zeller Sportseefest am Samstag, den 6. August 2016. Das gesamte Programm findet Ihr im Hauptmenü unter Seefest 6.8.2016